Reko mehr und mehr auch im Ausland!

9.09.2016
|
Comments off
|

Reko mehr und mehr auch im Ausland!

Auch in Deutschland streben die Behörden immer stärker nach einer thermischen Reinigung von teerhaltigen Straßenbeläge. So hat Reko im Rahmen des Ausbaus der Autobahn A4 im Raum Kerpen den Auftrag erhalten, in großem Umfang teerhaltige Tragschichten der alten Fahrbahn thermisch zu reinigen. Die A4 musste wegen der Nutzung eines Braunkohle-Tagebaugebietes verlegt werden. Das ausgehobene  teerhaltige Tragschicht wird per Lkw zu einem Umschlagplatz transportiert, wo es auf Schiffe verladen und von dort nach Rotterdam verbracht wird. Damit wird der Straßentransport so weit wie möglich reduziert. An unserem Standort in Rotterdam wird es thermisch gereinigt, um daraus neues Öko-Granulat herzustellen, das in der Asphalt- oder Betonindustrie Verwendung finden kann.

Ein gutes Beispiel gelungener Kooperation zwischen verschiedenen Behörden und in- und ausländischen Unternehmen.

001

VOM ABFALL ZUM GRUNDSTOFF!

GEMEINSAM MIT IHNEN DIE RICHTIGE RECYCLING KOMBINATION

Comments are closed.